Wanderroute zum Monte Piottino

Neubewertung von dem didaktischen Wanderweg

Der aktuelle Weg ist das Resultat von der Neubewertung des "Sentiero educativo Monte Piottino" (Didaktische Wanderroute zum Monte Piottino). Dieser wurde von einer Primarschule Lehrergruppe, in Mitarbeit von Experten und Kantonalbehörden, im Jahr 1991 gestaltet.

Die Gemeinde von Prato Leventina und Dalpe, mit der Unterstützung der Stiftung Carlo Danzi, haben die Renovierung des Wanderweges im 2014 bestimmt. Die originalen Stationen wurden bewahrt, aber mit aktuellen didaktischen Methoden neu interpretiert.



Mitarbeitung

Gestaltung von: Consultati SA
Konzept und Inhalte: Ivan Sasu und Marcello Martinoni
Bilder: Nicola Lorenzetti 
Grafik: Lucasdesign SA
Web: Andrea Franchi und Ivan Sasu

Ein Projekt gefördert von:

Comune di Prato LeventinaComune di DalpeFondazione Carlo Danzi

Mit der Unterstützung von:

Bellinzonese e Alto Ticino - TurismoEnte Sviluppo Regionale Bellinzonese e ValliPronaturaPro PatriaDipartimento Territorio Cantone Ticino